Jetzt helfen Ferkel

Erfolg gegen Nerzfarmer

Mit einer skurrilen Klage wollte die Pelzindustrie den Journalisten Jan Peifer, der für seine Undercover-Recherchen bekannt ist, einschüchtern. Wie wir berichtet haben, wurde Jan Peifer vorgeworfen, durch seine Anwesenheit und angebliches lautes Rufen für den Tod von 1.300 Nerzen verantwortlich zu sein. 22.000 Euro Schadensersatz sollte er deswegen zahlen. Wir erklärten uns von Anfang an mit Jan Peifer solidarisch und veranstalteten auch eine Aktion in Bonn, um ihm den Rücken zu stärken.

Heute ist der Nerzfarmer vor dem Landgericht Bonn mit seiner Klage gescheitert. Das Landgericht entschied außerdem, dass der Nerzfarmer alle Gerichts- und Anwaltskosten zu tragen habe. Ein voller Erfolg also!

Als Mahi Klosterhalfen heute mit Jan Peifer sprach, um ihm im Namen der Albert Schweitzer Stiftung zu gratulieren, kündigte der Journalist an, in 2012 eine neue, große Recherche über die Pelzindustrie zu veröffentlichen, »denn die Öffentlichkeit scheuen diese Menschen wie der Teufel das Weihwasser«, so Peifer, der übrigens statt zu feiern gleich wieder an die Arbeit geht, um den nächsten Skandal in der Massentierhaltung aufzudecken. Außerdem prüft er seinerseits, juristische Schritte gegen den Nerzfarmer in die Wege zu leiten.

Sehen Sie hier einen TV-Bericht über den Versuch des Pelzzüchters, mit einer Schadensersatzklage weiter zu kommen:

Noch bleibt abzuwarten, ob der Nerzfarmer in Berufung gehen wird. Einen gewissen Unterhaltungswert hätte das sicherlich.

Vernetzen

Nach oben

Wenn nicht anders vermerkt, gilt für unsere Texte und Grafiken die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Bilder stehen meist unter Copyright.
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']