Jetzt helfen Ferkel

Stellenangebote

Grafik Stellenausschreibung

Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt baut ihre Projekte kontinuierlich aus und sucht regelmäßig Verstärkung. Unser 33-köpfiges Team in Berlin ist in sechs Bereichen tätig:

  • Kampagnen
  • Lebensmittel-Fortschritt
  • Wissens- und Qualitätsmanagement
  • Tiere und Tierschutz
  • Kommunikation
  • Geschäftsführung und Verwaltung

Gemeinnützigkeit und Professionalität schließen sich nicht aus. Deshalb arbeiten wir wie gut organisierte Unternehmen aus der Wirtschaft mit klar definierten Zielen und arbeiten konzentriert darauf hin. Auch die kontinuierliche Weiterbildung unserer MitarbeiterInnen gehört zum Alltag.

Was uns von vielen Unternehmen abgrenzt, ist die Leidenschaft für unsere Arbeit und der Wille, den Wandel in unserer Gesellschaft im Umgang mit den sogenannten »Nutztieren« maßgeblich voranzutreiben.

Wir bieten derzeit folgende Stellen an

Befristete Anstellung im Bereich Lebensmittel-Fortschritt (Mutterschutz-/Elternzeitvertretung) mit Chance auf unbefristete Stelle

Der Bereich Lebensmittel-Fortschritt ist speziell dafür zuständig, Verhandlungen mit Unternehmen der Lebensmittelindustrie zu führen, um Tierschutzstandards in der Lieferkette zu erhöhen sowie die Verwendung von Tierprodukten zu reduzieren. Unterstützen Sie uns bei dieser wichtigen Überzeugungsarbeit!

Starttermin: 1. Juli 2019

Dauer und Art: Befristete Festanstellung als Mutterschutz-/Elternzeitvertretung mit der Chance auf eine unbefristete Stelle. Das Arbeitsverhältnis wird zunächst auf das Ende der noch unbestimmten Elternzeit befristet (mindestens ein Jahr). Bei sehr guten Leistungen werden wir Ihnen eine unbefristete Stelle anbieten.

Bewerbungsschluss: 15. April 2019

Einsatzort: Büro der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt in Berlin, ggf. gelegentliche Reisetätigkeit. Home-Office ist zeitweise möglich.

Ihre Aufgaben

  • Sie bauen Kontakte zu Führungskräften bedeutender Unternehmen im Lebensmittelsektor auf, pflegen und entwickeln bestehende Beziehungen weiter
  • Sie leisten Überzeugungsarbeit, vor allem zur Verbesserung der Haltungsbedingungen von Masthühnern – außerdem zum verringerten Einsatz von Tierprodukten und zum Ausbau des veganen Angebots
  • Sie bauen unsere Unternehmensdatenbank aus und pflegen sie
  • Sie gehen bei Bedarf Interessenvertretung auf Messen und anderen Events der Lebensmittelwirtschaft nach, z. B. im Rahmen von Vorträgen und Netzwerktätigkeiten

Ihr Profil

  • Sie kommunizieren leidenschaftlich gern persönlich, am Telefon sowie per E-Mail und haben eine überzeugende und gewinnende Art
  • Schwierige Verhandlungssituationen und auch ggf. gelegentliche Vortragstätigkeiten meistern Sie souverän
  • Sie arbeiten äußerst motiviert, zuverlässig und eigenständig
  • Berufserfahrung im Vertrieb und/oder in einem Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft ist von Vorteil
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse zu Tierschutz- und »Nutztier«-Themen
  • Ihre schriftlichen und mündlichen Deutschkenntnisse sind sehr gut
  • Sie identifizieren sich mit unserem Leitbild sowie unserer Vision und Strategie

Was Sie bei uns bewegen können

  • Sie tragen dazu bei, Tierschutzstandards in der deutschen Lebensmittelindustrie zu erhöhen und leisten damit einen direkten Beitrag für die Tiere
  • Sie helfen indirekt, Bewegung in das Thema auf europäischer Ebene zu bringen, denn dort orientiert man sich oft an Fortschritten aus Deutschland
  • Sie verhelfen dem Tierschutzgedanken zu einer größeren Akzeptanz im Lebensmittelsektor

Wir bieten

  • Die Mitarbeit in einer modernen, effektiven NGO
  • Die berufliche Möglichkeit, sich für die konkrete Verbesserung des Tierschutzes einzusetzen
  • Chance auf feste Übernahme nach Ende der Elternzeit
  • Flexible Arbeitszeiten mit Home-Office-Möglichkeit

Arbeitszeit, Vergütung und Bewerbung

Die Arbeitszeit beträgt 35 Stunden pro Woche. Wir bieten flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zum Home-Office. Ihr Einstiegsgehalt liegt bei 2.952 Euro brutto.

Wenn Sie sich für diese Stelle bewerben möchten, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe zum möglichen Eintrittstermin per E-Mail an Silja Kallsen-MacKenzie: bewerbung-lmf@albert-schweitzer-stiftung.de.

Vernetzen

Nach oben

Wenn nicht anders vermerkt, gilt für unsere Texte und Grafiken dieser Seite die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Bilder stehen meist unter Copyright.
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']