Jetzt helfen Ferkel

Datenschutz

Bei der Erstellung dieser Webseite haben der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten eine besonders hohe Priorität eingenommen. Konkret heißt das:

Kein Spam

Wir verschicken unsere Newsletter nur an Menschen, die diese auch bestellt haben. Jeder Newsletter enthält zudem einen Abmeldelink.

Sichere Buttons für soziale Netzwerke

Da die von Facebook, Twitter und Google+ bereitgestellten Buttons selbst dann Daten an die entsprechenden Dienste übertragen, wenn man sie nicht anklickt, verwenden wir speziell entwickelte »Share-Buttons«, bei denen das nicht der Fall ist.

Kein Verkauf von Daten

Wir verpflichten uns, keinerlei Daten zu verkaufen.

Weitere Datenschutzhinweise

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die bei dem Besuch dieser Webseite erfasst werden, ist die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt Dircksenstraße 47, 10178 Berlin (»Albert Schweitzer Stiftung« oder »wir«). Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 40054680 oder per E-Mail unter kontakt@albert-schweitzer-stiftung.de.

Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern wir auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung temporär sogenannte Nutzungsdaten. Die Nutzungsdaten verwenden wir zu statistischen Zwecken, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern sowie zu Sicherheitszwecken. Wir verwenden diese Informationen außerdem, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Diese von uns verfolgten Zwecke stellen zugleich das berechtigte Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung dar.
Der Datensatz besteht aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde dem Namen der Datei
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage
  • der übertragenen Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden)
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners als Hash-Werte (bei Fehlern und im Rahmen ihrer Behebung können u. U. auch IP-Adressen direkt gespeichert werden)

Diese Daten werden nach 14 Tagen automatisch gelöscht.

Cookies

Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie ihren Browser schließen und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informa¬tionen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar sind.

Wir nutzen auf unseren Webseiten Session-Cookies und permanente Cookies. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO und in dem Interesse die Benutzerführung zu optimieren bzw. zu ermöglichen und die Darstellung unserer Webseite anzupassen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht optimal angezeigt werden und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

Einsatz von Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite erstellen wir auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics. Es handelt sich dabei um ein Produkt der Google Inc. (»Google«), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet »Cookies«, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite für uns auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Diese von uns verfolgten Zwecke stellen zugleich das berechtigte Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung dar.

Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten:

  1. Eine Möglichkeit, der Webanalyse durch Google Analytics zu widersprechen, besteht darin, einen Opt-Out-Cookie zu setzten, welcher Google anweist, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu speichern oder zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt-Out-Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt-Out-Cookie jetzt setzen möchten, klicken Sie bitte hier.
  2. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.
  3. Je nach dem von Ihnen verwendeten Browser, haben Sie die Möglichkeit, ein Browser-Plugin zu installieren, welches das Tracking verhindert. Dazu klicken Sie bitte hier und installieren das dort abrufbare Browser-Plugin.

Einsatz von Youtube

Für die Einbindung von Videos wird der Anbieter YouTube eingesetzt. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google LLC. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wir verwenden eingebettete YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus. Das heißt: YouTube speichert keine Cookies für einen Nutzer, der eine Webseite mit einem eingebetteten YouTube-Videoplayer anzeigt, jedoch nicht auf das Video klickt, um die Wiedergabe zu starten. Wird auf den YouTube-Videoplayer geklickt, kann YouTube unter Umständen Cookies auf dem Computer des Nutzers speichern, es werden jedoch keine personenbezogenen Cookie-Informationen für Wiedergaben von eingebetteten Videos gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Die Albert Schweitzer Stiftung hat ein berechtigtes Interesse daran, die Webseite informativ zu gestalten.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie hier.

Nutzungsbasierte Online-Werbung

Unsere Webseite erhebt und verarbeitet Ihr Nutzungsverhalten, um Online-Werbung zielgerichtet zu platzieren. Dadurch profitieren Sie als Nutzer, indem Sie Werbung erhalten, die eher zu Ihren Interessengebieten passt und dadurch, dass insgesamt weniger zufällig gestreute Werbung ausgeliefert wird. Zur Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen. Um Werbung anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, arbeiten wir mit verschiedenen Anbietern zusammen. Diese von uns verfolgten Zwecke stellen zugleich das berechtigte Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung dar.

Erfasst werden Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser Webseite (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten des Internet-Angebots). Sämtliche Nutzungsdaten werden unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, sodass eine persönliche Identifikation grundsätzlich ausgeschlossen ist. Generell können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen »Keine Cookies akzeptieren« wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte den Hilfeseiten Ihres Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Fall einer Löschung von Cookies ggf. gesetzte Opt-out-Cookies erneut aktivieren müssen. Für die Datenerfassung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung setzen wir folgende Anbieter ein:

DoubleClick

Doubleclick ist ein Dienst der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Eine Opt-Out-Option steht hier zum Abruf bereit.

Sharethis

Sharethis ist ein Dienst der Firma ShareThis, Inc., 4005 Miranda Avenue, Suite 100, Palo Alto, CA 94304-1227, USA

Google Tag Manager

Wir verwenden den Google Tag Manager, um das Nutzerverhalten anhand pseudonymisierter Nutzerdaten besser auswerten zu können. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können.

Dies funktioniert insoweit, als dass vom Tag Manager ein Seitenladevorgang festgestellt wird. Entsprechend der Konfiguration wird durch dieses Laden der Webseite ein Google Analytics-Tag ausgelöst. Die Daten dieses Tags werden anschließend an die Google Analytics-Server zurückgesendet, damit eine pseudonymisierte Auswertung des Nutzerverhaltens erfolgt. Dies geschieht mittels der Einbindung des Google Analytics-Codes und mithilfe der Aktivierung der unten näher beschriebenen IP-Anonymisierung. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „_gaq.push ([‚_gat._anonymizeIp‘]);“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Social Media Dienste

Auf unserer Webseite finden Sie Links zu den Social Media-Diensten von Twitter, Facebook, und Google+. Wenn Sie diesen Links folgen, erreichen Sie den Social-Media-Auftritt der Albert Schweitzer Stiftung oder erhalten die Möglichkeit, eine Seite zu teilen, insofern Sie einen Account bei dem jeweiligen Social Media Dienst besitzen. Beim Anklicken des Links zu einem Social Media-Dienst, wird eine Verbindung zu den Servern des Social Media-Dienstes hergestellt. Hierdurch wird an die Server des Social Media-Dienstes übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Darüber hinaus werden weitere Daten an den Anbieter des Social Media-Dienstes übertragen. Das sind beispielsweise:

  • Adresse der Webseite, auf der sich der aktivierte Link befindet
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Aktivierung des Links
  • Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem
  • IP-Adresse

Wenn Sie im Zeitpunkt der Aktivierung des Links bereits bei dem entsprechenden Social Media-Dienst eingeloggt sind, kann der Anbieter des Social Media-Dienstes in der Lage sein, aus den übermittelten Daten Ihren Benutzernamen und ggf. sogar Ihren echten Namen zu ermitteln und diese Informationen Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei dem Social Media-Dienst zuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zu Ihrem persönlichen Benutzerkonto ausschließen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Benutzerkonto ausloggen.

Die Server der Social Media-Dienste befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Die Daten können durch den Anbieter des Social Media-Dienstes daher auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Bitte beachten Sie, dass Unternehmen in diesen Ländern einem Datenschutzgesetz unterliegen, das allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Fall ist.

Nähere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch die auf unserer Webseite eingebundenen Social Media-Dienste finden Sie in der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Social Media-Dienstes.

Allgemeiner Newsletter

Auf fast allen unseren Seiten kann man sich zu unserem zweiwöchentlichen Newsletter anmelden, der Sie zu unseren Petitionen, Veranstaltungen und Tierschutzthemen informiert. Die Übertragung der E-Mail-Adresse (und ggf. weiterer Daten) ist SSL-verschlüsselt. Unser E-Mail-Anbieter speichert die Daten auf europäischen Servern.

Für die Anmeldung benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Die E-Mailadresse verwendet die Albert Schweitzer Stiftung für den Versand des Newsletters. Die freiwillige Angabe des Vornamens verwendet die Albert Schweitzer Stiftung, um Sie persönlich anzusprechen. Weitere zusätzliche freiwillige Angaben sowie die Angaben zu dem Klick- und Öffnungsverhalten verwendet die Albert Schweitzer Stiftung um die Inhalte von versendeten Newslettern zu personalisieren und auf Ihre Interessen zuzuschneiden. Bei der Personalisierung des Newsletters wird beispielsweise Ihr Name für eine persönliche Anrede genutzt. Außerdem werden Sie teilweise nicht wiederholt auf dieselben Aktionen aufmerksam gemacht, wenn Sie bereits eine entsprechende E-Mail geöffnet haben. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) Datenschutz-Grundverordnung. Die Daten werden so lange gespeichert, wie Ihre Einwilligung Bestand hat. Sie haben das Recht die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z. B. per E-Mail an kontakt@albert-schweitzer-stiftung.de.

PLZ-Newsletter

Sie haben bei uns die Möglichkeit einen Newsletter zu abonnieren, der Sie über Projekte und Aktionen in Ihrer Nähe informiert. Dazu benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Postleitzahl. Diese Daten verwendet die Albert Schweitzer Stiftung für den Versand des Newsletters.Die freiwillige Angabe des Vornamens verwendet die Albert Schweitzer Stiftung, um Sie persönlich anzusprechen. Weitere zusätzliche freiwillige Angaben sowie die Angaben zu dem Klick- und Öffnungsverhalten verwendet die Albert Schweitzer Stiftung um die Inhalte von versendeten Newslettern zu personalisieren und auf Ihre Interessen zuzuschneiden. Bei der Personalisierung des Newsletters wird Ihre Postleitzahl genutzt, um Sie auf regionale Veranstaltungen aufmerksam zu machen. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) Datenschutz-Grundverordnung. Die Daten werden so lange gespeichert, wie Ihre Einwilligung Bestand hat. Sie haben das Recht die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z. Bsp. per E-Mail an kontakt@albert-schweitzer-stiftung.de.

Presse-Newsletter

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, unseren Pressenewsletter zu bestellen, um regelmäßig Pressemeldungen und Stellungnahmen zu aktuellen Themen des Tierschutz zu erhalten. Dazu benötigen wir die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse. Dieses Datum nutzen wir, um Ihnen den Newsletter zukommen zu lassen. Freiwillig können Sie uns Ihren Namen und Zeitung/Zeitschrift/Sendung mitteilen. Diese Daten nutzen wir, um Sie persönlich anzusprechen. Angaben zu dem Klick- und Öffnungsverhalten verwendet die Albert Schweitzer Stiftung um die Inhalte von versendeten Newslettern zu personalisieren und auf Ihre Interessen zuzuschneiden. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung, die Sie uns durch die Bestellung des Newsletters erteilt haben und die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können, z. Bsp. per E-Mail an: presse@albert-schweitzer-stiftung.de.

Vegan Taste Week Newsletter und Umfrage

Sie haben bei uns die Möglichkeit den Newsletter zur Vegan Taste Week zu abonnieren, welcher Informationen zu Projekten, Petitionen sowie Rezeptvorschläge, Ernährungstipps und Umfragen enthält. Dazu benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Die E-Mailadresse verwendet die Albert Schweitzer Stiftung für den Versand des Newsletters. Die freiwillige Angabe des Vornamens verwendet die Albert Schweitzer Stiftung, um Sie persönlich anzusprechen. Angaben zu dem Klick- und Öffnungsverhalten verwendet die Albert Schweitzer Stiftung um die Inhalte von versendeten Newslettern zu personalisieren und auf Ihre Interessen zuzuschneiden. Zum Abschluss der Vegan Taste Week haben Sie die Möglichkeit an einer von uns erstellten Umfrage teilzunehmen. Hierbei stellen wir Fragen zu Ihrer Person, Ihrem Essverhalten, Ihren Interessen und Ihren Erfahrungen während der Vegan Taste Week Wir nutzen diese Daten zu statistischen Zwecken. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) Datenschutz-Grundverordnung. Die Daten werden so lange gespeichert, wie Ihre Einwilligung Bestand hat. Sie haben das Recht die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z. Bsp. per E-Mail an: kontakt@albert-schweitzer-stiftung.de

Kommentarfunktion

Sie haben die Möglichkeit, unsere Rezepte zu kommentieren. In diesem Rahmen werden Sie gebeten, folgende Daten anzugeben:

  • Kommentartext
  • Namen (freiwillig)
  • E-Mail-Adresse (freiwillig)
  • Webseite (freiwillig)

Ihr Kommentar wird auf unserer Seite veröffentlicht. Falls Sie einen Namen angeben (hierbei kann es sich gerne auch um ein Pseudonym handeln), wird dieser neben Ihrem Kommentar veröffentlicht. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse ist es, einen Meinungsaustausch zu ermöglichen.

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer per Kommentarfunktion übermittelten Daten widersprechen möchten, wenden Sie sich bitte an datenschutz@albert-schweitzer-stiftung.de.

Spenden-/Förderdaten

Wenn Sie über unsere Webseite spenden oder uns fördern, werden Ihre Daten über eine sichere Verbindung (SSL) an unseren Dienstleister für die Abwicklung von Spenden und die Erstellung von Spendenquittungen übertragen. Der Dienstleister speichert die Daten nach höchsten Sicherheitsstandards auf Servern in Deutschland und darf die Daten weder für eigene Zwecke nutzen noch weitergeben.

Sie können bei uns für verschiedene Projekt spenden. Um Ihre Spende entgegen nehmen zu können, benötigen wir Ihre Betragshöhe, den Rhythmus des Spendens, das Projekt, Angaben zur Spendenquittung, Ihren Namen und Ihre E-Mail- und Adressdaten bzw. Firmenadressdaten und Ihre Zahlungsweise. Zweck der Datenverarbeitung ist die Entgegennahme Ihrer Spende und die Erstellung und Zusendung Ihrer Quittung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b Datenschutz-Grundverordnung.

Online-Appelle

Wenn Sie an Online-Appellen teilnehmen, werden Ihre Daten verschlüsselt vom Anbieter unseres Petitionstools verarbeitet (SSL). Der Anbieter darf die Daten nicht für eigene Zwecke nutzen. Die Weitergabe der Daten darf nur an uns und an unseren E-Mail-Anbieter erfolgen (zum Versand der Aktivierungsmails und ggf. für die Eintragung in unseren Newsletter). Spätestens drei Monate nach Abschluss des Appells werden Ihre Daten gelöscht, wenn Sie nicht mindestens einen unserer Newsletter abonniert haben oder keine anderweitigen Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung bestehen.

Sie haben bei uns die Möglichkeit unseren Online-Appell zu unterstützen. Dazu benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre PLZ. Zweck der Datenverarbeitung ist die Unterzeichnung des Online-Appells. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b Datenschutz-Grundverordnung. Ihre Daten bis auf Ihre E-Mail-Adresse übergeben wir nach Abschluss des Appells an das jeweilige Unternehmen, bei dem wir uns beschweren wollen. Die Daten werden drei Monate nach Abschluss des Online-Appells gelöscht insofern keine anderweitigen Rechtsgrundlagen für die
Verarbeitung bestehen. Falls Sie zusätzlich dem Erhalt des Newsletters einwilligen, verwendet die Albert Schweitzer Stiftung die E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters. Inhalte des Newsletters sind Informationen zu unseren Petitionen, Veranstaltungen und Tierschutzthemen. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) Datenschutz-Grundverordnung. Ihre E-Mail-Adresse wird so lange gespeichert, wie Ihre Einwilligung Bestand hat. Sie haben das Recht die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z. B. per E-Mail an: kontakt@albert-schweitzer-stiftung.de

Online-Shop

In unserem Online-Shop haben Sie die Möglichkeit unsere Produkte zu erwerben. Für die Kaufabwicklung benötigen wir die gewünschten Produkte, Ihren Namen, Ihre Rechnungsadresse, Ihre Lieferadresse und Ihre Zahlungsdaten. Freiwillige Angabe ist Ihr Firmenname. Zweck der Datenverarbeitung ist die Abwicklung Ihrer Bestellung und die Zustellung der Rechnung. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b Datenschutz-Grundverordnung.

Bewerbung

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an uns zu senden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden von der zuständigen Stelle entgegengenommen und lediglich an die für die jeweilige Stelle zuständige Fachabteilung bzw. an die mit der Abwicklung betrauten Personen weitergeleitet. Ihre Bewerbungsdaten nutzen wir zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Ihre Bewerbungsunterlagen löschen wir spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist § 26 Abs. 1 Satz 1 Bundesdatenschutzgesetz.

Verschlüsselung

Wir setzen ein modernes Verschlüsselungsverfahren ein, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen zu schützen. Dadurch ist unberechtigten Personen ein Zugriff auf die Daten nicht möglich. Ihre Angaben werden dann von Ihrem Rechner zum Server und umgekehrt über das Internet mittels einer 256 Bit TLS-Verschlüsselung (Transport Layer Security Version 1.2) übertragen. Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.

Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit, mit uns mittels elektronischer Post sowie telefonisch oder mittels des grünen Hilfebuttons in der unteren linken Ecke der Seite in Kontakt zu treten. Ihre dabei anfallenden Daten werden lediglich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer dabei anfallenden Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, im Kontakt mit den Nutzern der Webseite zu sein und gegebenenfalls gestellte Fragen zu beantworten oder Informationen zu versenden.

Einsatz von Dienstleistern

Die Albert Schweitzer Stiftung setzt zur Erbringung von Leistungen und zur Verarbeitung Ihrer Daten Dienstleister ein (so genannte Auftragsverarbeitung). Die Dienstleister verarbeiten die Daten ausschließlich auf Weisung der Albert Schweitzer Stiftung und sind zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verpflichtet. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist.

Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten speichern wir nur solange, wie diese für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich sind und der Löschung keine Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit und die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Außerdem haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über die stattfindende Datenverarbeitung zu beschweren. Insofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

In Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Absatz 1 Buchstabe e oder f DSGVO verarbeiten, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Bitte richten Sie den Widerspruch möglichst an: kontakt@albert-schweitzer-stiftung.de

Datenschutzbeauftragter

Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:
Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Web: www.datenschutz-nord.de
E-Mail: datenschutzbeauftragter@albert-schweitzer-stiftung.de

Wenn nicht anders vermerkt, gilt für unsere Texte und Grafiken dieser Seite die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Bilder stehen meist unter Copyright.
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']