Jetzt helfen Ferkel

Desktophintergrund: Tierkalender

So richten Sie sich unseren Tierkalender als Desktophintergrund ein:

  1. Klicken Sie auf das für Ihre Bildschirmauflösung richtige Bild.
  2. Nachdem das Bild in voller Größe geladen wurde, speichern Sie es auf Ihrem Rechner (Rechtsklick aufs Bild) in einem beliebigen Ordner.
  3. Öffnen Sie den Ordner, klicken Sie dort das Bild mit der rechten Maustaste an und wählen Sie »Als Desktophintergrund festlegen«.

Wenn Ihr Desktophintergrund unscharf ist, haben Sie das kleine Vorschaubild und nicht das eigentliche (große) Kalenderbild gespeichert.

Desktophintergrund 16:9
16:9 z. B. für die Auflösungen 1280×720, 1600×900, 1920×1080
Desktophintergrund 5:4
5:4 z. B. für die Auflösung 1280×1024 und andere schmale Auflösungen
Tierkalender 16:10
16:10 z. B. für die Auflösungen 1280×800, 1680×1050, 1920×1200
Tierkalender 4:3
4:3 z. B. für die Auflösungen 800×600, 1024×768, 1400×1050

Smartphone-Hintergrundbild

So richten Sie sich das Motiv als Hintergrund für Ihr Android-Smartphone oder iPhone ein:

  1. Drücken Sie mit dem Finger auf das Bild unten, bis ein Popupmenü erscheint.
  2. Wählen Sie den Menüeintrag »Bild speichern«.
  3. Öffnen Sie das gespeicherte Bild im Fotobrowser Ihres Smartphones und wählen Sie dort im Menü »Bild festlegen als«.
  4. Wählen Sie »Festlegen als Hintergrund«.
  5. Legen Sie Ausrichtung und Ausschnitt des Bilds fest.

Hintergrundbild Smartphones

Puten-Massentier- haltung beenden
Helfen Sie, eine Klage gegen die Puten-Massentierhaltung zu finanzieren.
Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Wenn nicht anders vermerkt, gilt für Texte dieser Seite die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Bilder stehen meist unter Copyright.
[email]
[email]
[name]
[name]
[disabled]
[disabled]
[email]
[email]
[name]
[name]