Gastronomie

Geschirr und Besteck
© Dan Race – Adobe Stock

Die Gastronomie hat die Bedeutung von höheren Tierschutzstandards für Hühner in der Mast erkannt. Immer mehr Unternehmen treten der Europäischen Masthuhn-Initiative bei und veröffentlichen entsprechende Selbstverpflichtungen, die wir hier für Sie verlinkt haben.

Unterstützer:innen der Europäischen Masthuhn-Initiative

Keine Verpflichtung zur Erhöhung von Masthuhn-Standards

Die folgenden Unternehmen wurden von uns im Rahmen der Europäischen Masthuhn-Initiative kontaktiert, haben bislang jedoch keine Selbstverpflichtungen für erhöhte Masthuhn-Tierschutzstandards veröffentlicht. Sie unterstützen damit nach unserem Kenntnisstand und unserer Einschätzung Formen der Massentierhaltung, die besonders leidvoll für die Tiere sind, z. B. aufgrund von starker Qualzucht oder sehr wenig Platz. Die Firmen wurden über ihren Platz auf dieser Liste informiert und können sich jederzeit melden, wenn sie sich hier falsch aufgehoben fühlen.

Werden Sie aktiv: Wenn Sie auf die Symbole hinter den Einträgen klicken, gelangen Sie auf die entsprechenden Kontakt- oder Facebookseiten. Lassen Sie das Unternehmen sachlich wissen, was Sie von zu niedrigen Tierschutz-Standards halten!

Partner:innen

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Logo Animal Equality
Logo ProVieh
Logo The Humane League
 Logo Vier Pfoten
 Logo GreenPeace
. . .

Vernetzen

Nach oben

Wenn nicht anders vermerkt, gilt für unsere Texte und Grafiken die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Bilder stehen meist unter Copyright.