Jetzt helfen Ferkel

Tierversuchszahlen erneut gestiegen

Maus beim Tierversuch
Tierversuch mit Maus © sidsnapper – iStock
Auch im Jahr 2011 sind die Tierversuchszahlen wieder gestiegen. Der neue, traurige Rekord: Mehr als 2,9 Millionen Tiere wurden in deutschen Labors getötet. Hinzu kommen etliche Tiere, die für Versuche gezüchtet, aber letztendlich »ungebraucht« getötet wurden (diese Zahl wird statistisch nicht erhoben).

Wie auch in den vergangenen Jahren haben die zuständigen Bundesministerien (Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Ilse Aigner, CSU sowie Bildung und Forschung, Annette Schavan, CDU) keine Pressemitteilungen zu der dramatischen Entwicklung herausgegeben. Als wir beim BMELV nach den Gründen gefragt haben, wurde uns sinngemäß mitgeteilt, dass man sich nunmal dagegen entschieden habe, eine Pressemitteilung zu veröffentlichen. Wir wagen den Versuch der Übersetzung dieser Botschaft: »Wir möchten nicht, dass die Medien auf die Entwicklung hinweisen, weil sie uns äußerst peinlich ist, denn sie beweist, dass unsere Minimalanstrengungen zur Reduktion der Tierversuche völlig unzureichend sind. Außerdem verstehen wir uns gut mit der Tierversuchslobby und das soll auch so bleiben«.

Anstatt auf die Leiden der Versuchstiere hinzuweisen, betreibt das BMELV Schönwetter-PR. Auszüge aus den letzten Tagen: »Gläserne Ställe« sollen Verbrauchern den angeblich »hohen Standard bei der Haltung von Nutztieren« vermitteln. Und anstatt den über 2,9 Millionen getöteten Individuen zumindest die »Zahl der Woche« zu widmen, berichtet das BMELV lieber darüber, wie viel Hektar in Deutschland für den Anbau von Industriepflanzen genutzt werden.

Man darf zumindest hoffen, dass eines Tages Ministerinnen und Minister an die Macht kommen, die sich ernsthaft für die Lage der Tiere interessieren.

Statistik der Tierversuchszahlen 2001-2011

Entwicklung der Tierversuchszahlen von 2001 bis 2011

Tabelle

Jahr Zahl der Tiere
2001 2.126.561
2002 2.212.376
2003 2.112.341
2004 2.265.489
2005 2.412.678
2006 2.518.267
2007 2.609.483
2008 2.692.890
2009 2.786.435
2010 2.856.316
2011 2.911.705
Initiative Transparente Zivilgesellschaft