Jetzt helfen!

Park Inn ist stopfleberfrei

Park Inn Hotel in BerlinGute Nachrichten: Die Hotelkette Park Inn hat sich entschlossen, auf ein Angebot von Stopfleber generell zu verzichten.

Die Produktion von Stopfleber gehört zum Grausamsten, was sich der Mensch im Umgang mit »Nutztieren« hat einfallen lassen und ist durch das Tierschutzgesetz verboten. Auch das europäische Tierschutzrecht verbietet die Zwangsfütterung, doch dies wird von einigen Staaten wie Frankreich und Ungarn ignoriert. Da es kein Handelsverbot gibt und ein solches derzeit nicht umsetzbar erscheint, verhandeln wir im Rahmen unserer Stopfleberstopp-Kampagne mit Unternehmen und fordern sie auf, den Handel und/oder Verkauf von Stopfleber einzustellen – mit zunehmendem Erfolg.

Wir gratulieren den Park Inn Hotels zu dieser ethisch richtigen Entscheidung und sind uns sicher, dass die Gäste diesen Schritt honorieren werden!

Lesen Sie auch unsere Hintergrundinformationen über die Stopfleberproduktion.

Vernetzen

Nach oben

Wenn nicht anders vermerkt, gilt für unsere Texte und Grafiken die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Bilder stehen meist unter Copyright.