Jetzt helfen Ferkel

Erfolg: Hilton wird käfigfrei

Erfolg: Hilton käfigfrei

Weniger als 24 Stunden nach dem Start der internationalen Kampagne gegen Hilton können wir schon unseren Erfolg verkünden: Das Unternehmen hat sich dazu verpflichtet, künftig weltweit keine Eier aus Käfighaltung mehr zu verwenden.

Umstellung bis 2025

Hilton erklärt in einer offiziellen Stellungnahme, die Umstellung auf alternative Haltungsmethoden für Legehennen bis 2025 vorzunehmen. Diese Frist mag auf den ersten Blick lang erscheinen. Sie ist aber realistisch, denn in vielen Ländern der Welt ist es heutzutage noch schwierig, überhaupt käfigfreie Eier und Eiprodukte zu beziehen.

Hilton ist mit über 5.600 Hotels in 113 Ländern eine der größten Hotelketten der Welt. Bisher hatte das Unternehmen nur für einige seiner Marken zugesagt, in 19 Ländern auf alternative Haltungsmethoden umzusteigen. Die jetzt veröffentlichte Selbstverpflichtung schließt auch alle anderen Marken und sämtliche Länder mit ein, in denen Hilton Hotels betreibt.

Jetzt ist Best Western in der Pflicht

Wir freuen uns, dass Hilton so schnell auf unsere Kampagne reagiert und ein eindeutiges, verbindliches Datum für den Ausstieg aus der Käfighaltung vorgelegt hat. Das Unternehmen folgt damit Hotelketten wie Marriott, Hyatt und InterContinental, die sich ebenfalls dazu verpflichtet haben, die Käfighaltung von Legehennen nicht weiter zu unterstützen.

Während Hilton mit gutem Beispiel vorangeht, warten wir aktuell noch auf eine Reaktion von Best Western. Auch gegen diese Hotelkette läuft eine internationale Kampagne der Open Wing Alliance, der wir und rund 60 weitere Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen angehören. Wenn auch Sie Best Western auffordern möchten, aus der qualvollen Käfighaltung auszusteigen, unterschreiben Sie unsere Petition.

Aktionen in Warschau

Zum Auftakt der Kampagnen gegen Hilton und Best Western stellten wir gemeinsam mit über 80 AktivistInnen aus insgesamt 40 Ländern eine bildstarke Aktion auf die Beine. In Warschau demonstrierten wir vor den Hotels der beiden Unternehmen: Die Szene eines Hotelpagen, der ein Käfigei auf einem Tablett serviert und dabei von einem überdimensional großen Huhn beobachtet wird, wurde von Hotelgästen und PassantInnen aufmerksam verfolgt. Schon kurz nach dem Beginn der Aktion gingen Hotelmanager von Hilton auf die Aktiven zu. Die nachfolgenden Verhandlungen zwischen der Open Wing Alliance und der Konzernzentrale in den USA führten noch in derselben Nacht dazu, dass Hilton seine weltweite Käfigfrei-Policy veröffentlichte.

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die unsere Petition unterzeichnet haben. Ein besonders großer Dank gilt vor allem den Aktiven vor Ort in Warschau und den Menschen, welche die Kampagne in den sozialen Medien unterstützt haben. In unserer Slideshow sehen Sie Fotos von der Aktion:

Das könnte Sie auch interessieren

Vernetzen

Nach oben

Wenn nicht anders vermerkt, gilt für unsere Texte und Grafiken die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Bilder stehen meist unter Copyright.
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']