Jetzt helfen Ferkel

Yorma’s: Neues veganes Baguette

Salat-Baguette von Yormas
© Yorma’s

Yorma’s sorgt dafür, dass das vegane Angebot an Bahnhöfen größer wird: Nach Gesprächen mit uns hat die Imbisskette jetzt ihr veganes Angebot erweitert. Statt Frischkäse gibt es auf dem zuvor vegetarischen Salatbaguette auf unsere Anregung hin jetzt einen pflanzlichen Aufstrich. So können auch VeganerInnen zugreifen. Neben dem Baguette bietet Yorma’s vegane Quinoa- und Couscous-Salate sowie einen Obstbecher an. Die Produkte sind deutschlandweit erhältlich.

Wir freuen uns sehr darüber, dass Yorma’s unsere Anregungen positiv aufgenommen hat. Das Unternehmen erfüllt so den Wunsch vieler Gäste nach schnellem veganem Essen für unterwegs. Damit bedient es die Nachfrage in einem Bereich, in dem Auswahl und Verfügbarkeit pflanzlicher Produkte noch immer begrenzt sind.

Geben Sie Feedback

Haben Sie das vegane Baguette bereits probiert? Dann teilen Sie Yorma’s doch mit, wie es Ihnen geschmeckt hat – zum Beispiel bei Facebook oder hier.

Puten-Massentier- haltung beenden
Helfen Sie, eine Klage gegen die Puten-Massentierhaltung zu finanzieren.
Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Wenn nicht anders vermerkt, gilt für Texte dieser Seite die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Bilder stehen meist unter Copyright.
[email]
[email]
[name]
[name]
[disabled]
[disabled]
[email]
[email]
[name]
[name]