Aktiv werden

Aktionsgruppe Hannover

Wir treffen uns einmal monatlich zur Planung unserer nächsten Aktionen und zum gemütlichen und regen Austausch im VeganTreff im Restaurant Hiller. Wir führen regelmäßig Moving-Board-Aktionen durch, bei denen wir Passant:innen mit der Woche gegen Massentierhaltung eine Möglichkeit zum Einstieg in die pflanzliche Welt geben und uns aktiv für ein Ende der Massentierhaltung einsetzen. Mit Infoständen sind wir bei tierrechtlichen Veranstaltungen und Straßenfesten wie z. B. dem jährlichen Tag für Tiere vertreten und arbeiten gern mit den Ortsgruppen anderer Organisationen zusammen. Ein Highlight, das wir u. a. vor der Mensa der Uni verwenden, sind die Virtual-Reality-Brillen von Animal Equality, mit denen wir Interessierten einen hautnahen Einblick den grausamen Alltag der Tierindustrie ermöglichen und sie zum Nachdenken anregen.

Wenn Du Lust hast, unsere Aktionsgruppe kennenzulernen und nach Deinen Möglichkeiten aktiv mitzugestalten, bist Du herzlich eingeladen, Dich unter ag-hannover@albert-schweitzer-stiftung.de zu melden.

Wir freuen uns auf Dich!

AKTIONSKALENDER

Das sind die nächsten Aktionen unserer AG. Schau gerne vorbei.

Wenn Du Fragen zum Inhalt der einzelnen Aktionen hast, kontaktiere gern die AG: ag-hannover@albert-schweitzer-stiftung.de

26. Mai 2024 | Sonntag
09:30-18:30
Infostand auf der Klimameile Wennigsen
Klosteramthof, 30974 Wennigsen (Deister), Deutschland
24. Juni 2024 | Montag
18:30-20:30
AG-Treffen
VeganTreff im Vegetarischen Restaurant Hiller, Blumenstraße 3, 30159 Hannover, Deutschland

WERDE TEIL UNSERES AKTIVEN-NETZWERKS

Du möchtest Dich aktiv für eine Welt einsetzen, in der Tiere weniger leiden, und damit ein:e echte Held:in für die Tiere werden? Wir sagen Dir Bescheid, wenn Dein Einsatz gefragt ist.