Jetzt helfen Ferkel

Selbst-Wenn-Broschüren in die Briefkästen!

Bild: Selbst-Wenn-Broschüre in den BriefkastenNach wie vor werden etliche Menschen durch unsere Selbst-Wenn-Broschüre dazu angeregt, über ihre Konsumgewohnheiten nachzudenken und Veränderungen vorzunehmen. Manche von ihnen berichten uns auch davon:

»Vielen Dank für die Infos von euch. Vieles, was in der Broschüre steht, wussten wir noch nicht. Nun leben wir, mein Freund und ich, seit einem Jahr vegan. Tolle Entscheidung, nachdem wir euer Heft gelesen haben, aus Liebe zu den Tieren!«

Um noch viel mehr Köpfe und Herzen zu erreichen, wiederholen wir unsere erfolgreiche Aktionswoche: In der letzten Juliwoche sollen so viele Menschen wie möglich eine Selbst-Wenn-Broschüre in ihrem Briefkasten finden.

So einfach können Sie mitmachen

  1. Bestellen Sie in unserem Shop so viele Broschüren, wie Sie verteilen möchten.
  2. Geben Sie den Gutscheincode »Briefkasten« ein, um 25 % Rabatt zu erhalten (gültig bis 31.07.2017).
  3. Werfen Sie die Broschüren in der letzten Juliwoche in Briefkästen in Ihrer Umgebung.

Beteiligen Sie sich an der Aktion und helfen Sie so aktiv, den Wandel in unserer Gesellschaft voranzubringen!

Was ist mit »Bitte keine Werbung einwerfen?«

Häufig wurden wir gefragt, wie mit Hinweisen auf Briefkästen umzugehen ist, die besagen, dass Werbung nicht erwünscht ist. Aus unserer Sicht ist die Selbst-Wenn-Broschüre ganz klar keine Werbung, denn es geht nicht darum, etwas zu verkaufen, und die Broschüre enthält auch keinen Spendenaufruf (wir möchten Verhaltensänderungen bewirken und nicht zur Gewissensberuhigung durch Spenden aufrufen). Es gab auch bislang nur zwei Beschwerden über die Broschüre. Unsere Empfehlung ist, dass Sie selbst entscheiden, wie Sie mit den Werbungs-Hinweisen umgehen.

Puten-Massentier- haltung beenden
Helfen Sie, eine Klage gegen die Puten-Massentierhaltung zu finanzieren.
Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Wenn nicht anders vermerkt, gilt für Texte dieser Seite die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Bilder stehen meist unter Copyright.
[email]
[email]
[name]
[name]
[disabled]
[disabled]
[email]
[email]
[name]
[name]