Jetzt helfen!

Hallo Pizza mit veganem Angebot

Hallo Pizza vegan
© Hallo Pizza

Seit mehreren Jahren stehen wir mit dem Lieferdienst Hallo Pizza in Kontakt, um den Auf- und Ausbau eines veganen Sortiments zu begleiten. Diese Zusammenarbeit ist sehr erfolgreich, wie Sie dem Folgenden entnehmen können. Die jüngsten Nachrichten stehen oben.

22. Mai 2017: Vegane Aktion zur Spargelzeit

Hallo Pizza vegan
© Hallo Pizza

Bis zum 2. Juli 2017 bietet Hallo Pizza im Rahmen der Aktion »Schlemmen mit Köpfchen« erstmals eine Pizza mit Fleischalternative an.

Die Pizza »Vegan Verdana« ist mit Spargel, Kirschtomaten und Nuggets belegt.

Die Nuggets können Sie auch einzeln als Fingerfood mit Barbecue- oder Asia-Dip bestellen.

Wir freuen uns über diesen Schritt, denn wir hatten schon länger die Aufnahme von Fleischalternativen empfohlen.

Bleibt zu hoffen, dass die Wettbewerber gleichziehen werden!

2. September 2016: vegane Pizzabrötchen

Der Lieferdienst hat sein veganes Sortiment erweitert: Seit dem 29. August können Kunden deutschlandweit die Pizzabrötchen »Victoria« (gefüllt mit Spinat, roten Zwiebeln und veganem Pizzaschmelz) sowie »Vienna« (gefüllt mit frischer Paprika, Jalapeños und veganem Pizzaschmelz) bestellen.

Pizzabrötchen
© Hallo Pizza

Die Käse-Alternative bezieht das Unternehmen ab jetzt für alle veganen Speisen von der Firma bedda.

Frank Sasse, Geschäftsführer von Hallo Pizza, kommentiert das neue Angebot: »Dass wir unser veganes Sortiment erweitern, ist für uns eine logische Konsequenz. Unsere Kunden haben die Produkte außergewöhnlich gut angenommen.«

Bis zum 1. November bietet der Lieferdienst außerdem im Rahmen der aktuellen Asia-Aktion »ISS DICH SATÉ« das vegane Pizzabrötchen »Jakarta« (gefüllt mit asiatisch mariniertem Gemüse) an.

9. September 2015: Hallo Pizza bietet fünf vegane Pizzen an

Erfreuliche Nachrichten: Die vegane Aktionspizza wurde von den Kunden so gut angenommen, dass Hallo Pizza sich dazu entschlossen hat, ab sofort fünf vegane Pizza-Variationen ins feste Bestellangebot der deutschlandweit über 160 Standorte aufzunehmen.

»Auch Veganer haben mal Lust, schnell und unkompliziert eine Pizza zu bestellen. Das haben wir jetzt deutlich gesehen«, sagt Frank Sasse, Geschäftsführer von Hallo Pizza.

Wir gratulieren dem Unternehmen zu diesem vorbildlichen veganen Angebot und wünschen Ihnen guten Appetit!

6. Juli 2015: Hallo Pizza mit veganer Sommer-Aktion

Die Kette »Hallo Pizza« startet heute gemeinsam mit Wilmersburger, einem Hersteller beliebter veganer Käse-Alternativen, eine Sommer-Aktion: Bis Ende August 2016 kann man die Pfifferlingspizza »ViWaldi vegan« bestellen. Die Aktion gilt bundesweit an allen 160 Standorten.

Pizza ViWaldi vegan
© Hallo Pizza

Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt hatte bereits in der Vergangenheit bei dem Unternehmen angeregt, ein veganes Angebot zu schaffen. Bisher war dies jedoch noch nicht realisiert worden – auch aufgrund von Unsicherheiten in Bezug auf eine ausreichende Nachfrage nach veganer Pizza an allen Standorten. Dass sich das Unternehmen jetzt dazu entschlossen hat, gemeinsam mit Wilmersburger ein entsprechendes Produkt zu entwickeln, begrüßen wir sehr. Frank Sasse, der Geschäftsführer von Hallo Pizza, ist vom Ergebnis begeistert: »Ich bin sicher, dass unsere Kunden mit dieser neuen veganen Pizza vollen Geschmack und höchsten Genuss erleben.« Man sei darüber hinaus froh, mit Wilmersburger einen Partner an der Seite zu haben, »der schon seit Jahren mit seinem Pizzaschmelz vegan lebende Menschen begeistert.«

Die Nachfrage nach veganen Alternativen zu tierlichen Produkten steigt immer weiter. Andersherum ist es auch wichtig, dass das Angebot wächst, denn je leichter es ist, vegan zu leben, desto mehr Menschen werden sich dafür entscheiden. Wir freuen uns deshalb, dass Hallo Pizza auf die wachsende Nachfrage reagiert und ein veganes Angebot in einem Bereich geschaffen hat, der bislang noch nicht so gut abgedeckt ist, dass vegane Alternativen allgegenwärtig sind.

Wie schmeckt die vegane Pizza?

Das Team der Albert Schweitzer Stiftung hat die vegane Pizza bereits getestet. Das Fazit fiel durchweg positiv aus: Der dünne Boden überzeugt; die Pfifferlinge sind ein eher ungewöhnlicher Belag und geben der Pizza das gewisse Etwas. Der Wilmersburger Pizzaschmelz schließlich rundet die Pizza geschmackvoll ab. Lediglich der Preis wurde von unseren Teammitgliedern als etwas zu hoch bewertet. Die Preise bewegen sich jedoch im bei Hallo Pizza üblichen Preisrahmen, sodass keine besonderen Mehrkosten für die vegane Pizza entstehen. An vielen Standorten gibt es zudem einen Abholrabatt, durch den sich der Preis reduzieren kann.

Vernetzen

Nach oben

Wenn nicht anders vermerkt, gilt für unsere Texte und Grafiken die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Bilder stehen meist unter Copyright.
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']