Jetzt helfen Ferkel

Aktionsgruppe Lübeck

Wir beuten diejenigen aus, die sich nicht wehren können und nehmen uns von ihnen, was wir wollen. Lebewesen, die zwar nicht unsere Sprache sprechen, uns oft nicht ähnlich sehen, aber trotzdem Schmerz, Freude, Liebe, Trauer und Freundschaft empfinden, werden mit Nummern versehen, als Maschinen benutzt, ausgebeutet und getötet. Jegliches Recht auf Unversehrtheit, Freiheit, oder sonst ein spezifisches Grundbedürfnis wird ihnen abgesprochen.

Wir, die Mitglieder der Aktionsgruppe Lübeck, gehen mit unermüdlicher Entschlossenheit daran, unseren Mitmenschen einen anderen Lebensweg aufzuzeigen. Durch das Verteilen der Selbst-Wenn-Broschüren und persönliche Gespräche an unseren Infoständen, möchten wir den Menschen ​helfen, den Weg in eine gesunde, tier- und umweltfreundliche vegan-vegetarische Lebensweise zu finden.​
Denn am meisten können wir erreichen, wenn wir mit Messer und Gabel auf unserem eigenen Teller damit beginnen, Firmen und Produktionsweisen den Rücken zu kehren, die auf Tierqual beruhen.
»Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt« (Mahatma Gandhi) ‒ und hilf uns, Menschen- und Tierrechte zu vertreten.

Mitmachen

Die Aktionsgruppe Lübeck freut sich immer über interessierte und engagierte Menschen, die sich informieren oder auch die Gruppe unterstützen möchten. Melden Sie sich einfach per E-Mail bei uns: ag-luebeck@albert-schweitzer-stiftung.de.

Termine

Keine anstehenden Termine.

Initiative Transparente Zivilgesellschaft
[disabled]
[disabled]
[email]
[email]
[name]
[name]