Jetzt helfen Ferkel

SchülerInnen laufen 10.000 km für Tiere

Im Namen der Albert Schweitzer Stiftung bedankte sich Anne Schäfer bei allen Beteiligten.
© Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt

Wir sind beeindruckt und freuen uns über eine Spende von 3.423,53 € vom Förderverein der Anna-Seghers-Schule in Berlin-Adlershof! Das Geld kam im Rahmen eines Benefizlaufs zusammen, den SchülerInnen der Schule organisiert hatten.

Unter dem Motto »Gemeinsam läuft’s« hatten sich die SchülerInnen aller Klassenstufen persönliche Sponsoren, zum Beispiel Verwandte, gesucht. Diese spendeten für eine bestimmte zurückgelegte Strecke eine zuvor vereinbarte Summe. Bereits zum siebten Mal führte der Förderverein der Schule den Benefizlauf durch.

20.000 Euro für 10.000 km

Bei dem Lauf am 13. Oktober 2017 war unser Straßenkampagnen-Team mit dem GrunzMobil vor Ort; das Team stand zu den Themen Massentierhaltung und pflanzliche Ernährung Rede und Antwort und lief sogar einige Runden mit. Die insgesamt 1.065 LäuferInnen kamen auf ganze 9.900,5 Kilometer, ein neuer Streckenrekord: So kamen stolze 20.541,21 € zusammen.

Unsere Stiftung teilt sich ein Drittel der Spendensumme mit dem Tierschutzverein für Berlin. Ein weiteres Drittel ging an die Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg und der Rest steht der Schule für Projektarbeit zur Verfügung. Die SchülervertreterInnen hatten zuvor darüber entschieden, welche Organisationen das Geld erhalten.

Die symbolische Spendenübergabe fand Anfang Januar beim feierlichen Neujahrsempfang in der Anna-Seghers-Schule statt. Anne Schäfer, die unsere SpenderInnen betreut, nahm das liebevoll gestaltete Plakat im Namen der Stiftung entgegen und bedankte sich mit einem kleinen Stoffschwein bei allen Beteiligten: »Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Menschen, die diese tolle Aktion zu einem solchen Erfolg geführt haben! Besonders bedanken möchten wir uns bei Jörg Holler für die tolle Zusammenarbeit, den ausdauernden LäuferInnen und natürlich ihren großzügigen SponsorInnen«.

Impressionen vom Benefizlauf gibt es hier.

Wenn nicht anders vermerkt, gilt für unsere Texte und Grafiken dieser Seite die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Bilder stehen meist unter Copyright.
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']