Käfigfrei-Appell an Starbucks

Banner Petition Starbucks kaefigfrei
Starbucks beansprucht, nicht allein für Kaffee zu stehen: Das Unternehmen behauptet, intensiv für gesellschaftliche Belange einzutreten. Doch die vielen Millionen Legehennen, die in engen Käfigen leiden, scheint Starbucks auszuschließen.

Unterstützen Sie die internationale Kampagne gegen Starbucks. Unterzeichnen Sie die Petition und fordern Sie das Unternehmen auf, weltweit auf diese besonders tierquälerische Haltungsform zu verzichten:

Appelltext

Sehr geehrte Herren Johnson, Schultz und Mularuk,

die Käfige von Legehennen sind so klein und so dicht besetzt, dass die Tiere keine der für sie wichtigen Verhaltensweisen ausüben können. Hunderte von Unternehmen aus der ganzen Welt haben sich verpflichtet, aus der Käfighaltung von Legehennen auszusteigen. Einige der weltweit größten Unternehmen haben sich konkrete Ziele zum globalen Ausstieg gesetzt. Doch Starbucks weigert sich, Eier von Legehennen aus der Käfighaltung vollständig zu verbannen. Ihr Unternehmen hat den Anschluss verpasst, Tiere besser zu behandeln. Starbucks ist jetzt gefordert, grundlegende Tierschutzstandards zu erfüllen und sich von einem der schlimmsten industriellen Tierhaltungssysteme zu verabschieden.

Ich fordere Sie auf, in Ihrer weltweiten Lieferkette weder Eier noch Eiprodukte aus Käfighaltung zuzulassen.

Mit freundlichem Gruß

(Name, PLZ und Ort)

Ihr persönlicher Beitrag

Den größten persönlichen Beitrag können Sie leisten, wenn Sie sich pflanzlich ernähren. Probieren Sie es aus und melden Sie sich zur Vegan Taste Week an.

Hintergrund

Diese Petition ist Teil einer internationalen Kampagne der Open Wing Alliance, einem internationalen Bündnis gegen die Käfighaltung von Legehennen. Die Kampagne richtet sich gegen Starbucks, weil das Unternehmen sich weigert, vollständig auf Eier und Eiprodukte zu verzichten, die von Legehennen in Käfigen stammen. Darin können die Tiere kaum ihre Grundbedürfnisse und natürlichen Verhaltensweisen ausleben. Die Enge führt zu Bewegungsmangel, sodass die Knochen instabil werden und die Muskulatur sich nicht richtig ausbilden kann. Dadurch steigt das Risiko für Knochenbrüche und die sogenannte Käfiglähme.

Als eine der größten Restaurantketten der Welt trägt Starbucks die Verantwortung, sich zumindest an die Standards zu halten, die schon von anderen Unternehmen aus dem Nahrungsmittelgewerbe umgesetzt werden. Einige der größten Unternehmen weltweit – darunter Unilever, Nestlé, Mondelez, Lidl und Aldi – haben sich bereits verpflichtet, die grausame Käfighaltung von Legehennen nicht weiter zu unterstützen und Zeitpläne für den Ausstieg veröffentlicht.

Starbucks ist mit über 27.000 Coffeeshops in 75 Ländern und auf allen Kontinenten vertreten. Es zählt weltweit zu den bekanntesten Unternehmen und ist die größte Kaffeehauskette. Nur für einige Regionen existieren derzeit Käfigfrei-Richtlinien mit dem Ziel, bis 2020 alle Eier als käfigfrei zertifizieren zu können; dazu gehören die USA und Europa. Unklar ist bislang, ob dies überall auch eihaltige Produkte mit einschließt. Ein Zeitplan zur weltweiten Umstellung auf alternative Haltungsformen besteht nicht.

Datenschutz

Ihre Daten (Name, PLZ und Ort, aber nicht Ihre E-Mail-Adresse) übergeben wir nach Abschluss der Petition an die Starbucks-Unternehmensführung. Wir speichern Ihre Daten über den Zeitraum des Appells hinaus nur dann, wenn wir Sie per Newsletter auf dem Laufenden halten sollen. Ansonsten werden Ihre Daten ausschließlich für die Petition verwendet und spätestens drei Monate nach Beendigung der Aktion gelöscht (vollständige Datenschutzerklärung).

Wenn nicht anders vermerkt, gilt für Texte dieser Seite die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Bilder stehen meist unter Copyright.
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']