Globale Kampagne erfolgreich

Die rund 80 Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen der Open Wing Alliance können einen weiteren großen Kampagnenerfolg verbuchen: Burger King – die weltweit fünftgrößte Fast-Food-Kette – hat sich dazu verpflichtet, künftig keine Eier aus Käfighaltung mehr zu verwenden! Auch Tim Hortons und Popeyes haben eine solche Selbstverpflichtung abgegeben. Wie Burger King gehören sie zur Gruppe Restaurant Brands International (RBI). Das wird das Leid von Millionen Tieren lindern und ist ein weiterer Schritt in eine käfigfreie Welt. Mehr erfahren Sie hier.

Unsere Petition an Burger King haben seit Kampagnenbeginn mehr als 285.000 Menschen unterzeichnet. Wir sagen von Herzen Danke an alle, die unsere Arbeit für die Tiere auf diese oder andere Art unterstützen!

Nach oben

Wenn nicht anders vermerkt, gilt für unsere Texte und Grafiken die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Bilder stehen meist unter Copyright.