Tieren helfen Hase

Europawahl 2014: Tierschutz

Für die Europawahl am 25.05.2014 haben wir neun deutschen Parteien 23 Tierschutz-Wahlprüfsteine vorgelegt. Da sich die Antworten über 38 Seiten erstrecken, haben wir die Kernaussagen in übersichtlichen Tabellen dargestellt. Wer die Originalantworten mit unseren Wertungen abgleicht, wird feststellen, dass wir auch wohlklingende Aussagen mit »nein« und »eher nein« zusammengefasst haben. Das liegt daran, dass viele Antworten zwar grundsätzlich tierfreundlich klingen, aber die Parteien unseren eigentlichen Fragen mehr oder weniger stark aus dem Weg gegangen sind. Dafür haben wir Abwertungen vorgenommen.

wahlpruefsteine-europawahl1

Tierschutz-Wahlprüfsteine zur Europawahl 2014

Wegfall der Drei-Prozent-Hürde bei der Europawahl

Durch den Wegfall der Drei-Prozent-Hürde ist davon auszugehen, dass sich die Zahl der deutschen Parteien im EU-Parlament deutlich erhöhen wird.

Unsere Zusammenfassungen

ParteivertreterInnen, die unsere Zusammenfassungen in »nein«, »eher nein«, »eher ja« und »ja« als falsch empfinden, bitten wir, sich bei uns zu melden und die Antworten zu präzisieren. Entsprechende Rückmeldungen von Privatpersonen können wir nicht berücksichtigen.

Förder-Button
Spenden-Button
Initiative Transparente Zivilgesellschaft